P52 2011 | 35. Shabby Chic

Dieses Thema Shabby Chic musste ich tatsächlich erstmal nachschlagen, da ich zwar den Einrichtungsstil des wortwörtlich übersetzten schäbigen Schicks kenne, aber den Begriff dazu nicht kannte. Natürlich ist dieser Stil nicht schäbig, sondern vereint gekonnte Selbstgemachtes, Erbstücke und Antiquitäten beziehungsweise Flohmarktschnäppchen.

Namensgeberin dieses Einrichtungsstils ist Rachel Ashwell, die der Mischung aus Altem, von dem man sich nicht trennen möchte, und Neuem noch eine gewisse feminine Note einhaucht. Auf ihrer Webseite shabbychic.com sieht man deutlich, dass helle Pastelltöne und vorallem weiß vorherrschend sind, was dem ganzen einen sehr edlen Look gibt, wie ich finde.

Der Stil gefällt mir schon länger sehr gut, weswegen ich auch überlege meine nächste Wohnung vielleicht – zumindest teilweise – so einzurichten. Momentan kann ich passend zum Thema leider nicht mit einem großen Wohnungspanorama auftrumpfen, habe aber dennoch ein altes Erbstück, das mit seinen floralen Stickereien sehr gut passt.

P52-2011-35 Shabby Chic

Alle Bilder zum Projekt 52 findet ihr auf der Projektseite.


Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoprojekte und verschlagwortet mit , , , , von Linda. Permanenter Link zum Eintrag.


Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, kannst du ihn mit einem Klick auf die folgenden Buttons weiterempfehlen. Möchtest du in Zukunft keine neuen Beiträge mehr verpassen? Dann abonniere doch den RSS Feed dieses Blogs. Vielen Dank!

[XING]


Über Linda

Linda ist eine technikversierte Bloggerin, die es in ihrer Freizeit gerne nach draußen in die Natur zieht, wo sie alles fotografiert, was ihr gerade vor die Linse kommt. Neben diesen Fotos schreibt sie beispielsweise auch leicht verständliche Tutorials zu deren Bearbeitung oder was ihr sonst so in den Sinn kommt.

3 Kommentare zu “P52 2011 | 35. Shabby Chic

  1. Es sieht hübsch und gemütlich aus bei dir… kein bisschen schäbig :D Daumen hoch!
    Lg Nevi

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>