Read

Buch | Sternhagelglücklich

2012-05-29 SternhagelglücklichVon 100 Menschen werden 99 auf die Frage nach dem aktuellen Befinden antworten: “Es könnte besser sein.” Und auf die Frage, was ihnen zum Glück fehle, sofort Antworten parat haben. Doch macht mehr Geld, eine Weltreise oder Heiraten wirklich zufrieden und froh?

Wir alle wünschen uns ein glückliches Leben, wissen jedoch nicht immer, was dafür nötig ist. Wir jagen Glücksversprechen hinterher und treten am Ende doch auf der Stelle. Denn glücklicher als unsere Eltern und Großeltern sind wir nicht – Wohlstand hin, Wellness her.

Ist Glück am Ende eine Frage des Schicksals – oder kann man es tatsächlich beeinflussen? Erzeugen? Erlernen?

SPIEGEL-Bestsellerautor Christoph Koch hat sich auf die Suche nach dem Glück begeben. Bei Psychologen und Hirnforschern. Beim Sport und (gleich zwei Mal) vor dem Traualtar. Statt zum Supermarkt zu gehen, ist er gehüpft. Er hat Psychopharmaka geschluckt und für sein Experiment sogar im Lotto gewonnen. Was Glück außerdem mit Gießkannen, mit Schaukeln und mit dem Oktoberfest zu tun hat: Davon berichtet er in seinem Buch.

[Quelle: blanvalet]

Über all diese teilweise skurilen Sachen und über noch einige mehr schreibt Christoph Koch teils kritisch, teils euphorisch. Jeden Monat befasst er sich mit einem neuen Projekt und wird mit der Zeit zu seiner eigenen Verwunderung glücklicher. Er hilft trotz seiner knapp bemessenen Freizeit zum Beispiel ehrenamtlich in einem Seniorenheim aus und schließt Freundschaft mit zwei der Bewohner. Während es ihn anfangs noch stresst, hat er sich schnell an die neue Situation gewöhnt und nimmt die Fahrzeit gerne in Kauf.

Ich kann gar nicht genau sagen, warum ich mich für dieses Buch entschieden habe. Der Klappentext klingt sehr interessant und das Buch hat meine Erwartungen noch um einiges übertroffen. Aber dennoch denke ich, dass man auf jeden Fall etwas für Fachbücher an sich übrig haben sollte, bevor man sich entscheidet, dieses Buch zu kaufen. Es hat zwar einen deutlichen Romancharakter, bleibt aber dennoch ein Erfahrungsbericht mit einigen sehr speziellen Themen.

Mir hat Herr Koch einige Sichtweisen aufzeigen können, die das Leben einfacher machen und somit zu einer entspannteren Lebensweise und damit zu mehr Glück verhelfen können. Inwieweit ich davon etwas umsetzen kann bzw. werde, weiß ich noch nicht und das muss jeder Leser anschließend wohl selbst für sich herausfinden. Auf jeden Fall finde ich, dass das Buch eine Erfahrung wert war und empfehle es hier gerne weiter.

Das Buch wurde mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Blogg dein Buch und dem Verlag blanvalet, bei dem man es selbstverständlich kaufen kann, wie natürlich auch bei Amazon.

Über Linda

Linda ist eine technikversierte Bloggerin, die es in ihrer Freizeit gerne nach draußen in die Natur zieht, wo sie alles fotografiert, was ihr gerade vor die Linse kommt. Neben diesen Fotos schreibt sie beispielsweise auch leicht verständliche Tutorials zu deren Bearbeitung oder was ihr sonst so in den Sinn kommt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>